Zum Inhalt springen
logo-MacKnivesPL-zloty
Japanische Handwerkskunst für die Küche von morgen
Zuverlässige japanische Qualität
Viel Spaß beim Kochen!
Fühlen Sie die Schärfe des Messers!
Es ist soweit, fangen Sie an!
znaki mac222

KOSTENLOSE LIEFERUNG

Beim Kauf von Waren ab 350 PLN in Polen gilt die Zahlung per Nachnahme nicht. Beim Kauf ab 150 Euro nach Großbritannien und Länder der Europäischen Union, ausgenommen Zypern und Malta. 

ˑ

Schärfen von Messern

MAC-Messer sollten auf Steinen oder Keramikstäben geschliffen werden.

Messer schärfen
auf Steinen

  • Küchenmesser sollten nur auf nassen Steinen geschliffen werden.
  • Der Schleifstein sollte ca. 30 Minuten in lauwarmem Wasser eingeweicht werden – die genaue Einweichzeit sollte vom Hersteller angegeben werden.
  • Weichen Sie den Stein nicht in warmem Wasser ein – er verliert sonst seine Eigenschaften.
  • Der Stein muss während des gesamten Schärfens nass bleiben.
  • Wenn Sie beim Schärfen kein Wasser mehr sehen, wenn Sie das Messer bewegen, befeuchten Sie den Stein erneut.

Welchen Stein soll ich wählen?

  • Küchenmesser, die nach den Empfehlungen des Herstellers verwendet und laufend gewartet werden – Steine mit einer Abstufung von 1000 bis 6000.
  • Erstes Schärfen auf einem Stein – Stein der Güteklasse 1000.
  • Feinschliff – Stein mit einer Abstufung von 6000.
  • Professionelle Küchenmesser, die nicht geschärft wurden oder sehr stumpf geworden sind, werden zuvor auf Steinen mit einer Abstufung von 200-900 geschärft.

 

Wie schärft man?

  • Messer sollten nur in eine Richtung geschliffen werden. Schärfen Sie
  • Messer nicht, indem Sie sie erst in die eine und dann in die andere Richtung reiben.
  • Die Messerklinge darf nicht vom Stein fallen – hören Sie auf zu schärfen, bevor das Messer vom Stein fällt.Sobald Sie die eine Seite geschärft haben, legen Sie das Messer zurück und beginnen mit dem Schärfen der anderen Seite. Wenn Sie die erste Seite 15-mal über den Stein gezogen haben, reicht es in der Regel aus, die zweite Seite 5-mal zu ziehen.
  • Das gleiche Verfahren sollte beim Polieren angewendet werden.

Schärfen mit Keramikstäben

  • Küchenmesser müssen sauber sein.
  • Schärfen Sie die Messer nur in eine Richtung. Schärfen Sie die Messer nicht, indem Sie sie erst in die eine und dann in die andere Richtung reiben.
  • Die Klinge des Messers darf nicht vom Musak fallen, das Ziehen muss beendet werden, bevor das Messer vom Musak fällt.
  • Nachdem Sie eine Seite des Messers geschärft haben, positionieren Sie das Messer neu und beginnen Sie mit dem Schärfen der anderen Seite.
  • Es ist ratsam, professionelle Küchenmesser vor der Arbeit auf dem Musak zu schärfen, damit sie besser zu handhaben sind.

Arten und Eigenschaften von Steinen

Auf solchen Steinen schärfen wir sehr beschädigte/stumpfe Messer, deren ursprüngliche Schärfe wir wiederherstellen oder die Beschädigung reparieren wollen.

Diese Steine werden zum täglichen Schärfen von Messern verwendet, um deren Schärfe wiederherzustellen.

Steine, die zum Endpolieren der Klinge verwendet werden. Dank dieses Verfahrens bleiben die Messer länger scharf und ermöglichen ein präzises Schneiden von Fleisch und Gemüse. Das Polieren ist äußerst wichtig, da es die bei der Bearbeitung entstandenen Mikrokratzer entfernt und die Klinge vor dem Eindringen von Substanzen schützt, die eine Oxidation/Korrosion des Stahls verursachen.

Der Keramikstab wird zum täglichen Schärfen des Messers vor Arbeitsbeginn verwendet. Wenn man es täglich benutzt, braucht man nicht so oft Steine zu verwenden, der Arbeitskomfort bleibt gleich, das Messer ist immer scharf.